Jagdreisen Suedafrika

SÜDAFRIKA

Südafrika


Südafrika Flagge Süd Afrika mit seinen ausgedehnten Wüstenlandschaften im Westen und subtropischem Regenwald im Osten bietet die größte Anzahl an jagdbarem Wild auf dem afrikanischen Kontinent. Zusätzlich ist Südafrika das einzige Land in dem alle Vertreter der Big Five bejagen werden können. Die grandiose und abwechslungsreiche Natur zusammen mit höchst professionellem Service vor Ort machen dieses Land zu einem Paradies für Jäger und Naturliebhaber gleichermaßen.

Wildarten Südafrikas

Tsessebe

Suedafrika Tsessebe Suedafrika Tsessebe

Wildarten Südafrikas

Wasserbock

Suedafrika Wasserbock Suedafrika Wasserbock

Wildarten Südafrikas

Sable

Suedafrika Sable Suedafrika Sable

Wildarten Südafrikas

Büffel

Suedafrika Bueffel Suedafrika Bueffel

Südafrika Camps

Camp Northwest

Camp Northwest Camp Northwest

Südafrika Camps

Dinner Camp Northwest

Dinner Camp Northwest Dinner Camp Northwest

Südafrika Camps

Lobby Camp Northwest

Lobby Camp Northwest Lobby Camp Northwest

Südafrika Camps

Oryxranch Chalet

Oryxranch Chalet Oryxranch Chalet

Südafrika Camps

Oryxranch Zimmer

Oryxranch Zimmer Oryxranch Zimmer

Südafrika Camps

Northcape Camp

Camp Northcape Camp Northcape

Südafrika Camps

Northcape Camp

Camp Northcape Camp Northcape

Südafrika Camps

Northcape Zimmer

Camp Northcape Zimmer Camp Northcape Zimmer

Wildarten Südafrikas

Nyala

Suedafrika Nyala Suedafrika Nyala

Wildarten Südafrikas

Kudu

Suedafrika Kudu Suedafrika Kudu

Wildarten Südafrikas

Impala

Suedafrika Impala Suedafrika Impala

Wildarten Südafrikas

Giraffe

Suedafrika Giraffe Suedafrika Giraffe

Wildarten Südafrikas

Warzenkeiler

Suedafrika Warzenkeiler Suedafrika Warzenkeiler

Landschaft:
In Südafrika können wir Ihnen Jagdreisen auf eine rießige Vielfalt von unterschiedlichen Wildarten anbieten. Auf Grund der Größe und Lage Südafrikas werden verschiedenste Klimabereiche in einem einzigen Land abgedeckt, so dass die Jagdgebiete von der Gegebenheit stark variieren. Die Landschaften reichen von Grassteppen, Savannen über Hügel bis zu Täler mit Flusslandschaften.
Je nach gewünschter Wildart können die Farmen und Landschaft sehr unterschiedlich sein, da manche Arten wie Weisschwanzgnu oder Eland eher offene Flächen mögen, Nyala oder Buschbock hingegen nur in hügeligen und buschigen Gelände wie im Zululand ihren Einstand haben. Neben der Jagd auf Antilopen und Warzenkeiler bietet Südafrika auch die Möglichkeit auf die Big Five (Büffel, Leopard, Löwe, Nashorn und Elefant) zu Jagen.

Suedafrika map Jagdgebiete
Wir arbeiten in Südafrika mit dem bekannten Veranstalter Dries van Koller Safaris sowie mit Lungile Safaris zusammen. Unsere Jagdgebiete liegen in den Provinzen Nordkap, Freestate, Limpopo, Kwazulu Natal und Ostkap. Diese Regionen sind ein absolutes Jagdeldorado in dem die meisten Antilopenarten, wie Eland, Oryx, Kudu, Kuhantilope (Rot), Springbock, Blessbock, Kronenducker, Streifengnu, Leierantilope, Pferde- und Rappenantilope, Wasserbock, Impala, Nyala, Buschbock, Warzenschweine, Pinzelohrschweine sowie Giraffen, Büffel und Schakale bejagd werden können.


Die Jagd findet meist als Fußpirschjagd statt welche einer vorhergehenden Fahrt mit den bestens gewarteten Geländewagen in das entsprechende Gebiet folgt pickup. Speziell vorhandenes Personal übernimmt dabei nach dem Schuss die Bergung des erlegten Wildes, so dass nach dem obligatorischen Foto die Jagd ungehindert fortgesetzt werden kann ohne langes Warten durch die Bergung. Dies ermöglicht ein optimales Ausnutzen der vorhandenen Jagdtage. Der hohe Artenreichtum in diesen Gebiet wird vorallem durch die vorhandenen Wasserstellen und angrenzenden Flüsse begünstigt die wie ein Magnet das Wild anziehen.

Zusatzoption Treibjagd
Neben der reinen Pirschjagd und Ansitz an Wasserstellen haben wir auch die Möglichkeit eine Drückjagd auf Schwarzwild bei einer Jagd im Freestate mit einzubauen (siehe auch Premierenbericht in Wild und Hund 18/2013). Hierbei handelt es sich um europäisches Schwarzwild welches sich seit einigen Jahren in einem Gebiet mit viel Maisanbau ausbreiten. Die Jagden sind im Vergleich zu europäischen Drückjagden viel kleiner und bestehen aus 1-2 Schützen denen das Wild von Treibern aus den Dickbüschen am Rande trockener Bachbetten zugetrieben wird.
Zusätzlich bestehen auch Optionen an Reduktionstreibjagden z.B. auf Springbock teilzunehmen, hierbei hat jeder Schütze einen Berufsjäger zur Seite der das Wild anspricht und dem Schützen die zu erlegenden Stücke anzeigt.
treibjagd

Wildarten
Wildart Gebiet Wildart Gebiet
Pavian Limpopo / Northern Cape / Andere Luchs Andere
Blessbock Alle Gebiete Strauß Alle Gebiete
Blessbock (weiß) Northern Cape Nyala Alle Gebiete
Bontebock Northern Cape Riedbock Alle Gebiete
Büffel Limpopo / Northern Cape / Andere Bergriedbock Alle Gebiete
Buschbock Kwa-Zulu / Limpopo Riedbock (Vaal) Northern Cape
Pinselohrschwein Kwa-Zulu / Limpopo Breitmaulnashorn Auf Anfrage
Blauducker Andere Roan / Pferdeantilope Limpopo / Northern Cape
Rotducker Kwa-Zulu Sable / Rappenantilope Limpopo / Northern Cape
Grauducker Alle Gebiete Springbock Northern Cape / Andere
Elenantilope Alle Gebiete Suni Kwa-Zulu
Oryx Alle Gebiete Springbock (Schwarz) Northern Cape / Andere
Grysbok / Kapp Greisbock Northern Cape Springbock (Weiß) Northern Cape / Andere
Giraffe Alle Gebiete Steinböckchen Alle Gebiete
Hartebeest (Red) / Kuhantilope Limpopo / Northern Cape / Andere Tsessebe Limpopo / Northern Cape
Flusspferd Auf Anfrage Warzenschwein Alle Gebiete
Impala Alle Gebiete Wasserbock Alle Gebiete
Klippspringer Alle Gebiete Weißschwanzgnu Alle Gebiete
Kudu Alle Gebiete Streifengnu Alle Gebiete
Leopard Auf Anfrage Zebra (Burchells) Alle Gebiete
Löwe Auf Anfrage Zebra (Hartmanns) Northern Cape / Andere


Zusatzoption Angeln
Neben der Jagd können wir auch Angeln in Südafrika mit anbieten entweder als Kombination mit der Jagd oder als separate Angelreise. In Südafrika angeln wir vorallem auf Karpfen in den innlänischen Seen. Wir haben jedoch auch die Möglichkeit auf Tigerfische in Botswana oder Südafrika sowie Hochseefischen in Mocambique mit anzubieten. Nähere Details finden sie unter Angelreisen Südafrika
Karpfen Karpfen1

Unterkunft:
Die Unterbringung variiert je nach Region und Camp und besteht aus luxuriösen klimatisierten Lodges bis hinzu wunderschönen gut ausgebauten geräumigen Safarizelten oder strohbedeckten Hütten im ostafrikanischen Stil, alle mit eigenem Duschbereich.

Verpflegung und Erfrischungsgetränke sind inklusive und die langjährige Erfahrung unserers Partners ermöglicht eine effektive logistische Betreuung für jedes Ausflugsziel aufzubauen, während Sie zum ruhigen Herzschlag Afrikas entspannen können.

Camp camp

Klima:
Südafrika bietet vielfältige Klimazonen in einem einzigen Land. Das Klima reicht von extremer Wüste in der Kalahari an der Grenze zu Namibia bis zu subtropischem Klima im Südosten und an der Grenze zu Mosambik. Aurgrund der Lage am südlichen Wendekreis ist das Klima überwiegend sonnig und trocken. Die über das Jahr verteilten Niederschläge nehmen von Südosten nach Nordwesten ab, gleichzeitig nehmen die Temperaturen zu.
Durch die Lage auf der Südhalbkugel sind die Jahreszeiten den europäischen entgegengesetzt sind. Der afrikanische Winter zeichnet sich durch kalte Nächte aus, jedoch erreichen die Temperaturen Tagsüber bis zu 23°C sowie im Sommer 30°C und mehr.

Elefanten am Wasserloch Pickup Jagdwagen Pirsch mit Dreibein

Inkludiert im Preis für Südafrika:
Transfer ab/bis Flughafen (Johannesburg/Kapstadt)
Jagdführung, Verpflegung und Unterkunft
Transporte während der Jagd und auf die Farmen
Bergen und Versorgen des Wildes
Grundversorgung der Trophäen
Deutschsprachige/Englischsprachige Jagdführung

Nicht enthalten
Lagerfeuer in der Nacht Bearbeitungsgebühr 120 Eur
Getränke
Trinkgelder
Mehrwertsteuer (VAT)auf Tagesrate
Flugkosten nach Johannesburg/Kapstadt (ca.900Eur)
Verpackung und Versand der Trophäen sowie gegebenenfalls benötigte CITES Dokumente


Bei fragen oder Interesse an einem Vermittlungsangebot zu Jagdreisen und Jagen in Südafrika kontaktieren sie uns bitte per Email oder Kontaktformular.


Alle angebotenen Reisen werden von uns vermittelt und von unseren Partnern als Veranstalter durchgeführt.