Deerhunter Muflon Test

Deerhunter Muflon Härtetest in Finland

Finnland das Land der Seen und Wälder bietet die ideale Umgebung für den Test der neuen Deerhunter Muflon Herbst/Winterjacke. Im Rahmen einen einwöchigen Jagd und Angelwoche wurde die Funktionalität sowie die Robustheit auf Herz und Nieren geprüft. Bei der typischen finnischen Elchjagd welche mit dem Elchhund durchgeführt wird, muss eine Jacke sowohl für den mehr-stündigen Ansitz an den Wechseln, sowie auch zum Mitlaufen und Anpirschen mit dem Hund geeignet sein. Mit Temperaturen von 2-12 Grad und kaltem Wind hat sich die 3M Thinsulate Isolierung sehr gut bewährt und den Schützen auch nach 5h Anstehen am Wechsel noch angenehm warm gehalten. Dank der Deertexmembran wurden auch mehrmalig einsetzende Regenschauer und Sprühregen währen der Jagd leicht gemeistert und hielten den Schützen trocken. Einen weiteren Trumpf konnte die Membrane beim Nachverfolgen des Hundes ausspielen,was teilweise über mehrere Kilometer sein konnte, um an den gestellten Elch zu kommen. Die durchlässige Membran hat die Feuchtigkeit effektiv nach außen geleitet, so dass der Jäger trotz Anstrengung warm und dennoch trocken blieb.CIMG3940

Neben der Wetterschutzfunktion hat sich auch das eigentlich für Entenjagd gedachte  Max-5 Camoflage als sehr effektiv in den finnischen Wäldern erwiesen und ist auf Grund der gewählten Farbgebung auch für unsere deutschen Wälder sehr gut geeignet. Das robuste und geräuscharme Material macht diese Jacke auch zum Allrounder für das Anpirschen. Die Muflonjacke bietet viele weitere Gimmicks wie Schrottpatronenhalter in den großen Seitentaschen, Kugelpatronenhalter sowie Brillen/Optikputztuch in den Brusttaschen sowie Wärmetaschen für die Hände, welche insbesondere bei einer winterlichen Drückjagd Gold wert sind. Eine insbesondere für die Elchjagd äußerst wichtige Tasche ist auch das Radiopocket, in dem das von jedem Schützen getragene Funkgerät verstaut werden kann. Nach dem Einsatz bei der Elchjagd wurde die Jacke auch bei der Bieberjagd am See und im Feuchtgebiet sowie beim Jig und Schleppfischen eingesetzt wo sie ebenfalls ihre Stärken beweisen konnte und insbesondere der Wetterschutz gegen Wind und Wasser hervorragend funktionierte.

DSCF0051  CIMG3962

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.