Knusprige Ente mit Udonnudeln

Personenanzahl: 2

Zutaten
2 Entenbeine
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Tasse Hühner- oder Entenbrühe
3/4 Tasse Sojasauce
1 Tasse Weißweinessig
1 EL. Koriandersamen
3 rote oder grüne Thai Chilies
2 EL. Zucker
2 EL. gehackter Knoblauch
1 EL. Ingwer gehackt
1 EL. Sesamsamen
1 EL. Dijon-Senf
1 Teelöffel Asiatisches Öl des indischen Sesams
1 Schalotte, gehackt
6 Unzen Udon-Nudeln
5 EL. Canolaöl
2 Tassen Austernpilze
6 Köpfe Baby Bok Choy, Blätter getrennt

Anweisungen
Für die Ente: Erhitzen Sie den Ofen auf 350 °. Ente mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie eine 12 „Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie eine Ente mit der Haut nach unten hinzu und braten Sie diese für ca. 18-20 Minuten, drehen Sie sie einmal, bis sie braun und knackig ist. Danach die Brühe, 1/2 Tasse Sojasauce, Essig, Koriander, Chili, 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Die Ente mit der Hautseite nach oben in den Ofen geben und ungefähr 1 Stunde 45 Minuten schmoren bis die Ente zart ist. Danach legen Sie die Ente beiseite.

Als nächstes machen Sie die Soße: In einem Topf, die restliche Sojasauce, Zucker, Knoblauch, Ingwer, Sesam, Senf, Sesamöl und Schalotten zum Kochen bringen. Soße beiseite stellen.

Zu guter Letzt die Nudeln: Bringen Sie einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu; 2-3 Minuten kochen bis sie weich sind. Nudeln abtropfen lassen und mit 1 EL. Canolaöl übergiesen.  Danach erhitzen sie 2 EL. . Canolaöl in einer 12 „Pfanne bei mittlerer Hitze und geben die restlichen chiles, Pilze und Bok Choy hinzu und kochen alles ca 6 Minuten. Danach geben sie die Nudeln und 1/2 Tasse der Soße hinzu und verrühren alles. Halten Sie Nudeln warm.

Zum servieren erwärmen sie das restliches Rapsöl in einer 12 „Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen die Ente, Hautseite nach unten hinzu und kochen diese ca. 4-5 Minuten bis sie knackig ist. Die Ente mit Papiertüchern abtüpfen und dann die Ente mit Soße auf den Nudeln servieren.