Ente mit Apfel- und Kirschsoße

Personenanzahl: 4

Zutaten
2 EL. Zucker
3 EL. Butter
2 Granny Smith Äpfel, geschält, entkernt und grob gehackt
2 Tassen Rotwein
2 Pfund frische Kirschen (ca. 4 Tassen), entsteint mit einer Brise gemahlener Zimt
4 ganze Nelken
1 Teelöffel. gemahlene Muskatnuss
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 (1-lb.) Entbeinte Moulard-Entenbrusthälften

Anleitung
Zucker und 2 EL  Butter  in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitzes chmelzen. Danach erhöhen sie die Hitze auf mittlere bis hohe Temperatur, fügen die Äpfel hinzu und kochen Sie ungefähr 8 Minuten, bei häufigem Rühren, bis sie weich und gebräunt sind. Fügen Sie den Rotwein hinzu und reduzieren Sie für 4 Minuten. Reduzieren sie auf mittlere Hitze und geben Sie 1 Tasse Wasser, 3 Tassen Kirschen, Zimt, Nelken und Muskat hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kirschen mit einem Holzlöffel zerdrücken und die Mischung köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist, ca. 15-20 Minuten.
Die Soße durch ein feines Sieb abseihen und dann in die Pfanne zurückgeben. Restliche Kirschen hinzugeben und bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen, bis die Soße um etwa ein Drittel, reduziert ist. Soße beiseite stellen und warm halten.
In der Zwischenzeit entwirren Sie die Brüste, indem Sie Kreuzschraffurschnitte in das Fett machen, dann auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder Grillpfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Entenbrust, Fett Seite nach unten, hinzu und kochen Sie etwa 12 Minuten, bis das Fett gerendert ist und die Haut knusprig ist. Drehen und weiter kochen für 6-8 Minuten. (Es ist am besten, überschüssiges Fett in der Mitte des Kochprozesses wegzuschütten; Fett kann gespült, in einem verschlossenen Behälter gelagert und 2-3 mal wiederverwendet werden)
Mit dem Schneebesen noch 1 EL. Butter in Soße einrühren. Ente in dünne Scheiben schneiden und dann auf 4 Teller verteilen. Löffel Soße über die Ente geben und servieren.