Kaninchen in Rotwein

Personenanzahl: 4

Rabbit ist in Malta fast schon ein Nationalgericht – so sehr das die Malteser ein neues Wort für Kaninchen erfunden haben: Fenkata. Für eine knusprige Außen- und feuchte Innenseite den Hasen schnell anbraten und dann das Gericht im Ofen fertiggaren.

Zutaten
1 (2-lb.) Kaninchen, in 6 Stücke geschnitten
5 EL. extra-natives Olivenöl
6-8 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
4 Frühlingszwiebeln, nur weißer Teil, fein gehackt
Blätter von je 3 Zweige Minze, Thymian, Majoran und Petersilie, gehackt
1 Tasse Rotwein

Anleitung
Den Ofen auf 350 vorheizen. Kaninchenstücke in 4 EL. des Öls in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze, häufig drehend anbraten. Entfernen Sie die Kaninchen, gießen sie das Fett ab und reduzieren sie die Temperatur auf mittlere Hitze.
Fügen Sie die restlichen 1 EL Öl hinzu und kochen sie für ca. 3 Minuten den Knoblauch, Schalotten und alle außer ein bisschen Kräuter. Pfanne mit Wein ablöschen und das Kaninchen dazugeben. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie alles etwa 25 Minuten, bis das Fleisch fest ist. Mit restlichen Kräutern garniert servieren.